API - Application Programming Interface

Daily-Proxies.com offers its customers an API (Application Programming Interface) for the automatic request of the most recent proxies. This interface (API) enables the simple integration of proxies into proprietal applications, programmes and services and so provides for an always up-to-date list of functional proxy servers.

To make use of our Proxy-API, you require an account as well as the corresponding token, which enables you to access the API.

If you are logged in, you will find your personal token of authentification on this page.

In the following, the buildup and the use of our Proxy-API will be described. You will also find examples, which you can integrate, in slightly modified form, directly into your applications. We wish you success! Lachend

API-Access Limitation

During the beta-testing phase, the number of API- accesses are limited to 100 requests per user account (token) and day. This number is, given a hourly updating of the proxies, sufficient. More frequent accesses are not necessary, because updates take place in certain cycles. For the users of several internet pages, Wordpress blogs or applications, which allow the use of proxies, the number mentioned above will not be sufficient. For those, we will offer, after the beta-testing phase, several proxy packages with a correspondingly high number of daily API-requests. Therefore, the registration of one account will be sufficient.

API Documentation

Methods for the calling of proxies

The API of Daily-Proxies.com currently processes requests incoming via HTTP-Request "GET" or "POST".

You need to invoke the following URL via your browser or your Software and hand over parameter to control or filter the search result.

PHP Codebeispiel

<?PHP

// Definition der API-URL und der Steuerparameter
$url = "http://www.daily-proxies.com/daily-proxies/deliver_proxys.php?
token=IHR_TOKEN&type=t&limit=5";

// Inhalt der Ergebnisseite in die Variable $proxylist schreiben.
// Da die Variable $proxylist alle gewünschten Proxies beinhaltet,
// kann deren Inhalt weiterverarbeitet werden (Speichern in der Datenbank).
$proxylist = file_get_contents($url);

// Ausgabe der Proxy-Liste (optional)
echo $proxylist;

?>

Ergebnis

Das Ergebnis dieses Beispiels ist die folgende Proxy-Liste (Live Ergebnis).

This PHP-code example shows the easy calling of the recent proxy list via a HTTP-request with the delivery of GET-parameters. These parameters control the output.

In the example, we use the following parameter:

  • token (personal key necessary for authentification, linked to the customer account. Just replace the value YOUR_TOKEN with your personal token.)
  • type (Type of the proxies. It can be e=ELITE, a=ANONYMOUS or t=TRANSPARENT. Here:t.)
  • limit (controls the maximal number of returned proxies. Here: 5.)

The result is, in the example, a list with 5 proxies (limit=5) of the type TRANSPARENT (type=t).

HTML Codebeispiel

<form action="http://www.daily-proxies.com/daily-proxies/deliver_proxys.php"
method="post" name="daily-proxies">
  <p>
    <label>Ihr Token
      <input type="text" name="token" id="token" />
    </label>
  </p>
  <p>
    <label>Proxy-Typ
      <select name="type" id="type">
        <option selected="selected">- Alle Proxies -</option>
        <option value="e">Elite Proxies</option>
        <option value="a">Anonymous Proxies</option>
        <option value="t">Transparent Proxies</option>
      </select>
    </label>
  </p>
  <p>
    <label>Anzahl Proxies
      <select name="limit" id="limit">
        <option selected="selected">- ohne Limitierung -</option>
        <option value="10">10</option>
        <option value="50">50</option>
        <option value="100">100</option>
        <option value="250">250</option>
        <option value="500">500</option>
        <option value="1000">1000</option>
        <option value="2500">2500</option>
        <option value="5000">5000</option>
      </select>
    </label>
  maximal</p>
  <p>
    <label>Anzeigen als
      <br />
      <input name="show" type="radio" id="show" value="" checked="checked" />
      Text ( '\n' als Zeilenumbruch )<br />
	  <input type="radio" name="show" id="show" value="html" />
  	  HTML ( '<br />' als Zeilenumbruch )
    </label>
  <p>
    <input type="submit" name="Senden" id="Senden" value="Senden" />
  </p>
</form>

Dieses HTML-Beispiel können Sie kopieren und direkt in Ihre Anwendung integrieren.

PHP and MySQL code example

In the following example, the proxies are read via the proxy-API and stored in a MySQL-Database. You may copy and redistribute this code example without restriction. Use this script to integrate our proxies into your applications or to use them with your applications.

<?PHP

/************************************************************************
* Daily-Proxies.com - Immer frische Proxies
*
* Modulname   :  daily-proxies-cron.php
* Author      :  Daily-Proxies.com - Manuel Hack
* Copyright   :  Kostenlos / Free usage
* Created     :  02.02.2012
* Modified    :
* Version     :  1.0
* Description :	 Dieses Script aktualisiert automatisch die Proxies
* 		 in der Datenbank Ihrer Anwendung über den Proxy-Service
*		 www.Daily-Proxies.com
*************************************************************************/


//############################ Konfiguration ############################

// Definition der API-Steuerparameter

// Ihr Daily-Proxies.com Token für den API-Zugriff
$Token = '';


// Um die folgenden API-Parameter zu nutzen, entfernen Sie einfach den Kommentar
// vor der jeweiligen Zeile

// Proxy-Type (e= ELITE, a = ANONYMOUS, t = TRANSPARENT)
$Type = 'e';


// Maximale Antwortzeit eines Proxies beim Test
// (Bsp.:1 = Antwortzeit bis 1 Sekunde, 2 = Antwortzeit bis 2 Sekunden,
// 3 = Antwortzeit bis 3 Sekunden)
$Response = '2';


// Maximale Anzahl der zurückgegebenen Proxies
//$Limit = '250';


// Falls Sie nur Proxies mit einem bestimmten Port nutzen möchten,
// können Sie dies hier definieren (Bsp.: 80)
//$Port = '80';


// Anzeige der Proxies auf dem Bildschirm (1 = ja, 0 = nein)?
// Diese Einstellung dient nur zur Konfiguration der gewünschten Proxies
// und kann später deaktiviert werden wenn dieses Script beispielsweise
// per Cronjob gestartet wird. 
$DisplayProxies = '1';


// Zugangsdaten zu Ihrer MySQL-Datenbank
$DBName = '';           // Benutzername
$DBHost = 'localhost';  // Servername
$DBUser = '';           // Benutzername
$DBPass = '';           // Passwort

$TableName = '';        // Tabellenname in der die Proxies gespeichert werden
$Fieldname = '';        // Feldname (Tabellenspalte) in dem die Proxies gespeichert
			// werden


//############################ Anwendung ############################

// Daily-Proxies-API Adresse
$ProxyURL = 'http://www.daily-proxies.com/daily-proxies/deliver_proxys.php?token='.
	     $Token.'&type='.$Type.'&response='.$Response.'&limit='.$Limit.'&port='.
             $Port;


// Datenbankverbindung öffnen
$Link = mysql_connect($DBHost, $DBUser, $DBPass)
	or die ("Unable to connect to MySQL server.");
mysql_select_db($DBName, $Link) or die('Cannot select the DB');


// Inhalt der Tabelle leeren um die Proxies danach neu in die Datenbank zu schreiben
// !!! ACHTUNG !!! Dies ist nur ein Beispiel und muss von Ihnen angepasst werden!!!
// Achten Sie unbedingt darauf, dass nicht andere Daten in der Tabelle gelöscht werden
// In diesem Beispiel wird eine extra MySQL-Tabelle für die Proxies verwendet.
// Dies kann in Ihrer Umgebung abweichen !!!
mysql_query("TRUNCATE TABLE ".$TableName); 


// Dateihandle anlegen und Proxies über die Daily-Proxies.com API auslesen
$handle = fopen ($ProxyURL, "r");


// Proxy-Liste zeilenweise einlesen
while (($data = fgetcsv ($handle, '', ";")) !== FALSE ) {
    // Proxies in die Datenbank einfügen 
    mysql_query("INSERT INTO ".$TableName." (".$Fieldname.") VALUES('$data[0]')");
    
    // Proxies ausgeben (optional)
    if ($DisplayProxies == '1'){
        echo $data[0].'<br />';
    }
}


// Dateihandle schliessen
fclose ($handle);


// Datenbankverbindung schliessen
mysql_close($Link);

?>

API Parameter

Folgende API-Parameter stehen Ihnen für GET- und POST-Requests zur Verfügung:

Parameter Werte Bemerkung
token IHR TOKEN Der Token ist zur Authentifizierung des Kunden-Accounts erforderlich und wird als einziger Parameter für alle API-Aufrufe benötigt. Alle anderen Parameter sind optional.
type

Werte:
e = ELITE,
a = ANONYMOUS
t = TRANSPARENT

Beispiel:
&type=t

Ermöglicht die Einschränkung auf bestimmte Proxy-Typen.

e = ELITE (Level 1 - High Anonymous Proxy)
a = ANONYMOUS (Level 2)
t = TRANSPARENT (Level 3)

response

Werte:
1 = Antwortzeit bis 1 Sekunde
2 = Antwortzeit bis 2 Sekunden
3 = Antwortzeit bis 3 Sekunden
...

Beispiel:
&response=1

Mit dem Parameter "response" definieren Sie die maximale Antwortzeit eines Proxies, zu der erst zuletzt durch uns getestet wurde. Je niedriger der Wert desto schneller ist der Proxy und ist dadurch z.B. für die Nutzung on Videoportalen wie YouTube geeignet.
limit

Werte:
1
5
10
250
1000
...

Beispiel:
&limit=350

Diese Einstellung steuert die Anzahl der maximal zurückgegebenen Proxies. Es kann eine beliebige Ganzzahl angegeben werden.
port

Werte:
80
8080
3128
...

Beispiel:
&port=80

Über den Parameter "port" können Sie definieren, dass beispielsweise nur Proxies mit dem Port 80 angezeigt werden sollen. Dies ist dann hilfreich, falls in Ihrem Netzwerk teilweise Ports gesperrt sind.
show show=html Steuert das Ausgabeformat der Proxy-Liste. Wenn dieser Parameter nicht genutzt wird, werden die Proxies im Plain-Text zurückgegeben. Gibt man  den Wert "html" mit, erfolgt die Rückgabe im HTML-Format

show

details

Werte:
1 = Option ist aktiv

Beispiel:
&show=html&details=1

Die Kombination des Parameters "show" und "details" zeigt eine Tabelle mit Detailinformationen der Proxies an. Dies sind das Herkunftsland, die Geschwindigkeit (Antwortzeit) und die letzte Testzeit

Zudem kann jeder Proxy dem Firefox AddOn "FoxyProxy" hinzugefügt werden, sodass man ab diesem Zeitpunkt automatisch mit dem gewählten Proxy surft.  :-)

API Beispiele

Die folgenden Beispiele zeigen einen Ausschnitt der möglichen Kombinationsvarianten um unsere Proxy-API zu nutzen.

 

Beispiel 1:

http://www.daily-proxies.com/daily-proxies/deliver_proxys.php?token=IHR_TOKEN&response=0&type=e

Dieser Aufruf selektiert alle Proxies die eine Antwortzeit < 1 Sekunde haben und dadurch sehr schnell sind. Zudem werden nur Proxies vom Typ "ELITE" (High Anonymous Proxy - Level 1) ausgegeben.

Die Besten API Befehle für Ihre Anforderungen und Anwendungen

Nachfolgend haben wir für Sie ein paar Beispiele zusammengestellt, welche API-Befehle und Kombinationen Sie für verschiedene Anforderungen und Anwendungen verwenden können.

Proxies für "Videoportale" & "Videomarketing"

Um Videos auf YouTube zu sehen, die für Nutzer aus Deutschland aufgrund des Urheberrechts oder der GEMA gesperrt sind sollten Sie Proxies aus dem Ausland verwenden. Zudem ist es wichtig, dass diese Proxies für das Videostreaming möglichst schnell sind.

Befehl:

http://www.daily-proxies.com/daily-proxies/deliver_proxys.php?token=IHR_TOKEN&response=0

Proxies für "Artikelmarketing" & "Social Bookmarking"

Für das "Artikelmarketing" und "Social Bookmarking" empfehlen wir Ihnen folgende Einstellungen.

Befehl:

http://www.daily-proxies.com/daily-proxies/deliver_proxys.php?token=IHR_TOKEN&response=2

Proxies für "Suchmaschinen", "Suchmaschinen Optimierung" & "Suchmaschinen Marketing"

Für die Nutzung von Suchmaschinen empfehlen wir die Nutzung von "Elite"-Proxies die eine hohe Anonymität garantieren (High Anonymous Proxy - Level 1) und eine schnelle bzw. normale Geschwindigkeit aufweisen.

Befehl:

http://www.daily-proxies.com/daily-proxies/deliver_proxys.php?token=IHR_TOKEN&type=e&response=2

Proxies für "Linkwheels" & "Backlink Erstellung"

Zur Erstellung von Linkwheels empfehlen wir die Nutzung von "Elite"-Proxies die eine hohe Anonymität garantieren (High Anonymous Proxy - Level 1) und eine schnelle bzw. normale Geschwindigkeit aufweisen.

Befehl:

http://www.daily-proxies.com/daily-proxies/deliver_proxys.php?token=IHR_TOKEN&type=e&response=2

Hinweis

Um Ihnen einen einfachen, komfortablen und zielgerichteten Zugriff zu ermöglichen, entwickeln wir unsere API fortlaufend weiter. Künftig erhalten Sie noch mehr Optionen und Filtermöglichkeiten zur Steuerung der gewünschten Proxy-Liste.